Veranstaltungsdetails

ASYL, INTEGRATION UND GESELLSCHAFTLICHER ZUSAMMENHALT Bundesamt und Zivilgesellschaft im Dialog Schwerpunktthema 2023: Besonders schutzbedürftige Geflüchtete / Vulnerable Gruppen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und die Diakonie Hessen laden ein zur Regionaltagung in der Evangelischen Akademie Hofgeismar.

Ziel der Tagung ist es, den Dialog zwischen Bundesamt, der Diakonie in Hessen und anderen in der Flüchtlingsarbeit engagierten Akteuren zu stärken und eine Plattform zur Vertrauensbildung und Kontaktpflege aller Beteiligten zu schaffen.
 
Unter dem Titel "Asyl, Integration, gesellschaftlicher Zusammenhalt - Bundesamt und Zivilgesellschaft im Dialog" wird zum fünften Mal ein fachlicher Austausch auf Arbeitsebene ermöglicht, von dem alle Beteiligten für ihre Arbeit profitieren können.
 
- geschlossene Veranstaltung -

 

 

Termin

22.06.2023 bis 23.06.2023 (10:00 Uhr bis 13:30 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Leitung

Studienleiter Michael Nann,
Evangelische Akademie Hofgeismar
 
Andreas Lipsch, Leiter der Abteilung Flucht,
Interkulturelle Arbeit und Migration, Diakonie Hessen, Frankfurt/Main
 
Marc Molander, Referatsleiter, Außenstelle Gießen im Ankunftszentrum,
Landesasylstelle Hessen, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Gießen
 
In Kooperation mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und der Diakonie Hessen

Zielgruppe

geschlossene Veranstaltung

Preise

Buchungsoptionen / Preis

  • Es sind derzeit noch keine Buchungsoptionen für diese Veranstaltung verfügbar

Ansprechpartner

Claudia Bochum
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-122 (08:30 - 11:00 Uhr)