Veranstaltungsdetails

Akademie Online: Demokratie in Deutschland - Aktuelle Herausforderungen und Zukunftsperspektiven


Im Mittelpunkt dieser Online-Tagung stehen sowohl die großen Herausforderungen, vor denen unsere Demokratie in Deutschland gegenwärtig steht, als auch die Klärung der Frage, wie diesen Herausforderungen wirksam begegnet werden kann.

Hierbei beziehen wir verstärkt die Ergebnisse der Bundestagswahl vom 26. September ein und richten ein besonderes Augenmerk auf die Nachbarbundesländer Hessen und Thüringen.
 
 
Rechtzeitig vor der Tagung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Online-Zugang zugeschickt, mit dem Sie sich am Tag der Tagung einwählen können. In dieser Mail werden weitere organisatorische und inhaltliche Hinweise zur Tagung gegeben.
 
 

Termin

29.10.2021 bis 29.10.2021 (14:00 Uhr bis 20:00 Uhr)

Veranstaltungsort

ONLINE Tagung


Weitere Informationen

Freitag, 29. Oktober 2021

13.00 Uhr     Einwahl

13.30 Uhr     Begrüßung und Einführung
                     Dr. Konstantin Broese

13.45 Uhr     Demokratie in Deutschland - Herausforderungen und Gefährdungen
                     Prof. Dr. Frank Decker, Bonn
                     Professor am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Bonn,
                     zudem wissenschaftlicher Leiter der Bonner Akademie für Forschung
                     und Lehre praktischer Politik (BAPP); er ist Mitglied der Grundwertekommission der SPD.

                     Vortrag und Diskussion

15.00 Uhr     Pause

15.30 Uhr     Alternative Medien und Influencer als Multiplikatoren von Hass, Desinformation
                     und Verschwörungstheorien (Thüringer Landesmedienanstalt / TLM)
                     Angelika Heyen,
                     Bereichsleiterin der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) für Programm,
                     Medienforschung und Jugendmedienschutz.

                     Vortrag und Diskussion

16.45 Uhr     Pause

17.00 Uhr     Staatliche Demokratieförderung und Rechtsextremismusprävention.
                     Ein vergleichender Blick auf Programme der Länder
                     Dr. Franziska Schmidtke,
                     Referentin der Friedrich-Ebert-Stiftung im Landesbüro Thüringen.
 
                     Vortrag und Diskussion

18.15 Uhr     Pause

18.30 Uhr     Demokratie in Hessen: Herausforderungen, Maßnahmen, Perspektiven
                     Dr. Reiner Becker,
                     Leiter des Demokratie-Zentrums Hessen im Bildungswerk Hessen –
                     gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus, Philipps-Universität Marburg,
                     Institut für Erziehungswissenschaft.
 
                     Vortrag und Diskussion

19.45 Uhr     Podium:
                     Zwischen Demokratiegefährdung und -stärkung im Vergleich der Bundesländer

                     Moderation: Dr. Konstantin Broese

20.00 Uhr     Fazit
                     Dr. Konstantin Broese

20.15 Uhr     Ende der Tagung

Leitung

Studienleiter Dr. Konstantin Broese
Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Die Tagung ist kostenfrei (obligatorische Buchungsoption), € 0.01

Ansprechpartner

Anna-Katharina Bambey
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-118 (08:30-11:00 Uhr)
Telefax: (05671) 881-154
E-Mail: Anna-Katharina.bambey@ekkw.de