Veranstaltungsdetails

"ungleichzeitig"

Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr findet nun das 2. Ökumenische Frauenmahl statt. Thematisch geht es um die Ungleichzeitigkeit der Erfahrungen und Lebensbedingungen von Frauen unterschiedlichen Alters, kultureller und religiöser Herkunft aus Stadt und Land. Prominente Rederinnen aus Politik, Justiz, Theologie und Kultur geben Anregungen für Tischgespräche. Im Synodalsaal verwöhnen Musik und ein mehrgängiges festliches Mahl die Teilnehmerinnen. Als Gastgeberinnen legen die Ev. Akademie Hofgeismar und das Kath. Dekanat Kassel-Hofgeismar den Akzent wieder bewusst auf Ökumene.

Hinweis: Die Veranstaltung ist nur für Frauen!

Termin

21.09.2019 bis 21.09.2019 (18:00 Uhr bis 21:30 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Weitere Informationen

Samstag, 21. September 2019

 

ab 17.00 Uhr Ankommen

18.00 Uhr Sektempfang mit Musik im Foyer des Gästehauses

Musik: Bettina Matt, Saxophonistin, Berlin

ab 18.15 Uhr Eröffnung, Begrüßung und Einführung

im Synodalsaal des Gästehauses

 

Kurzvorträge – Musik – Gespräch − Menu

"Ungleichzeitigkeit von Recht und Gerechtigkeit"
Sabine Knickrehm, Vorsitzende Richterin am Bundessozialgericht in Kassel

Amuse-Gueule

"Ungleichzeitige Teilhabe von Kindern und Jugendlichen am gesellschaftlichen Leben"

OLKRin Prof. Dr. Gudrun Neebe, Dezernat Bildung der EKKW Kassel

Vorspeise

"UnGleichZeitigkeit – Land und Stadt"

Wir sind Frauen und Jede ist anders Überall

Anna Hesse, Frauenbüro Landkreis Kassel

Suppe

"In der Zeit leben, überzeitig denken"

Quranexegese aus Sicht der Wissenschaftlerin

Hamideh Mohagheghi, Dozentin für Quranexegese, Universität Paderborn, Sprecherin des Rates der Religionen in Hannover

Hauptspeise

"Ungleichzeitigkeit katholisch: Frauen zwischen Tradition und Gleichberechtigung"
Elisabeth Kötter, Münster. Mitinitiatorin des Kirchenstreiks Maria 2.0

Maria Kasperczyk, Gemeindereferentin, Fuldatal, Mitinitiatorin der Kasseler Initiative „Kath. Frauen setzen Zeichen / Maria 2.0"

Dessert

ca. 21.30 Uhr Musik und Reisesegen

Auf Wiedersehen

Leitung

Dipl.-Theol. Beatrix Ahr,
Pastoralreferentin, Mentorin, Kassel
Studienleiterin Kerstin Vogt,
Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

Interessierte Frauen

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungskosten inkl. Tischgetränken, € 50.00

Ansprechpartner

Anita Kamutzki-Pape

Evangelische Akademie Hofgeismar

Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar

Tel.: (05671) 881-108, Telefax: (05671) 881-154

E-Mail: anita.kamutzki-pape@ekkw.de