Veranstaltungsdetails

WAS BEWEGT? - Evangelische Akademie Online ALTERSARMUT VERHINDERN! Virtuelle Fragestunde zum Internationalen Tag zur Überwindung von Armut

Obwohl es der Mehrheit der jetzigen älteren Menschen materiell noch relativ gut geht, ist in Hessen laut amtlicher Statistik schon heute jede sechste Rentnerin von Armut bedroht – Tendenz steigend. Wenn die Weichen jetzt nicht neu gestellt werden, wird sich die Altersversorgung der Menschen zukünftig dramatisch verschlechtern.
Angesichts des am 17.10.2020 anstehenden Internationalen Tages zur Überwindung von Armut fragt das Bündnis für Soziale Gerechtigkeit in Hessen im Rahmen einer virtuellen Sprechstunde nach:

- Wie hat sich Altersarmut in Hessen entwickelt? Was sagen die Zahlen? Was die Betroffenen?

- Was kann und sollte getan werden, um Altersarmut zu verhindern: kurz-, mittel- und langfristig?

Im Gespräch sind

- Ulrike Alex, MdL, Sprecher/in für Behindertenpolitik, Senioren und Quer der SPD-Fraktion

- Michael Streun, Betroffenenvertreter

- Dr. Felix Blaser, Bündnis für soziale Gerechtigkeit in Hessen (Moderation)

Fragen zum Thema können in der Veranstaltung gestellt werden – oder auch vorab an: felix.blaser@diakonie-hessen.de

Link zum Bündnis für Soziale Gerechtigkeit in Hessen: https://www.soziale-gerechtigkeit-hessen.de/

Wir laden Sie herzlich zu diesem Gespräch ein.

(Anmeldungen sind bis Donnerstag, den 15. Oktober 2020, 12.00 Uhr, möglich. Sie erhalten den Zugangscode zu dieser „Akademie-Online" am Vorabend des Veranstaltungstages per Mail zugeschickt. Am 16. Oktober können Sie sich ab 9.45 Uhr zuschalten, zuhören oder sich mit Fragen am Gespräch beteiligen. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr).

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und voraussichtlich auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht.

 

Termin

16.10.2020 bis 16.10.2020 (10:00 Uhr bis 12:00 Uhr)

Veranstaltungsort

ONLINE Tagung


Buchungsoptionen / Preis

  • Die Tagung ist kostenfrei (obligatorische Buchungsgebühr), € 0.01