Veranstaltungsdetails

KULTURSPUR. EIN FALL FÜR DEN DENKMALSCHUTZ


Das Schlösschen Schönburg, 1787-90 nach Entwürfen von Simon du Ry erbaut, diente als Rückzugsort von Kurfürst Wilhelm I. von Hessen-Kassel. Nach Abschluss der Renovierung im Jahr 2016 erstrahlt das Schlösschen innen wie außen in neuer Farbgebung. Ein Höhepunkt ist das Badegemach des Kurfürsten Wilhelm II. (1829): Die Holzvertäfelung (Weinreben und blühendes Geißblatt) vermittelt den Eindruck einer Laube!
 

14.00 Uhr Beginn der Veranstaltung im Schlösschen Schönburg

Führungen im Schlösschen Schönburg
jeweils um 14.00 Uhr - 14.45 Uhr - 15.30 Uhr - 16.15 Uhr

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung
 
 
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Termin

11.09.2022 bis 11.09.2022 (14:00 Uhr bis 17:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Leitung

Direktor Karl Waldeck,
Evangelische Akademie Hofgeismar
 
Geschäftsführerin Birgit Rössel,
Evangelische Akademie Hofgeismar
 
Studienleiter Pfr. Bernd Kappes,
Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

alle Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Es sind derzeit noch keine Buchungsoptionen für diese Veranstaltung verfügbar

Ansprechpartner

Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-100 (08:30 - 11:00 Uhr)
Fax: (05671) 881-154
E-Mail: akademiedirektor@ekkw.de