Veranstaltungsdetails

AUF DEN SPUREN VON NIKOS KAZANTZAKIS

Nikos Kazantzakis (1883-1957) war zweifellos der berühmteste Schriftsteller Kretas. Mit seinem Roman „Alexis Sorbas“ erlangte er Weltruhm. Er reiste viel, tauchte in unterschiedliche Kulturen und Zeitströmungen ein, um sich doch davon wieder frei zu machen. Daher gleicht sein Werk einem Brückenschlag zwischen Ost und West, Christentum und Atheismus, Griechenland und Deutschland.

Die Tagung will die Impulse seines Denkens für die Gegenwart erschließen. Dazu sollen Orte und Werke seines Schaffens lebendig werden. Exkursionen in das ihm gewidmete Museum in Mirtia sowie nach Chania, Iraklion und Knossós stehen auf dem Programm.

Termin

24.09.2016 bis 01.10.2016 (8:00 Uhr bis 22:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Studienreise


Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungspauschale (ohne Flug) (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Einzelzimmer), € 795.00
  • Tagungspauschale (ohne Flug) (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Zweibettzimmer), € 655.00